Whitepaper zu digitalem FM von Lünendonk und Gegenbauer

Gemeinsam mit Gegenbauer hat Lünendonk ein Whitepaper zu kooperativen digitalen Servicemodellen im Facility Management veröffentlicht
Gemeinsam mit Gegenbauer hat Lünendonk ein Whitepaper zu kooperativen digitalen Servicemodellen im Facility Management veröffentlicht

CAFM-NEWS – Die Marktforscher von Lünendonk und der FM-Service-Dienstleister Gegenbauer haben ein Whitepaper veröffentlicht: Digitales Facility Management heißt es und mit Untertitel Kooperative Service-Modelle des digitalen Facility Managements. Worum es im Kern geht ist, wie Dienstleister, Technologie-Anbieter und Kunden durch geteilte digitale Daten eine höhere Wertschöpfung erzielen können. Und zwar alle von ihnen.

Die Idee klingt verlockend: FM-Dienstleister erhalten niederschwelligen Zugang zu den FM-Daten des Kunden und auch zu Daten aus innovativen Technologien, womit wohl Daten von Sensoren u d KI gemeint sein dürften, um ihre Prozesse und Leistungen verbessern zu können. Das böte zugleich Wachstumsmöglichkeiten für Technologie-Entwickler und Prop-Techs, die zudem Investoren besser ansprechen könnten. 

Die Crux ist allerdings, dass die Datenhoheit oft eine Hürde darstellen kann, dass Graubereiche mit Blick auf organisatorische Zuständigkeiten entstehen können, dass Datensilos die Produktivität einschränken können und inkompatible Systemwelten einen Wertschöpfungseffekt von Beginn an vereiteln.

Um diese Konstellation kreist das Whitepaper. Auf 40 Seiten versucht es in sieben Kapitel unterteilt Licht ins Dunkel zu bringen. Eigenschaften Kooperativer Ansätze technische und rechtliche Voraussetzungen, mögliche Effekte und FM mit Cloud Plattformen sind Überschriften, die vertiefende Einblicke gewähren.  

Das Whitepaper Digitales Facility Management. Kooperative Service-Modelle des digitalen Facility Managements umfasst 40 Seiten und setzt die Themenreihe „Digitales Facility Management“ in Kooperation mit Gegenbauer fort. Die Publikation steht ab sofort auf den Webseiten von Lünendonk und Gegenbauer zum kostenfreien Download bereit. Bei beiden Herausgebern ist es zudem gedruckt erhältlich.


Abbildungen: Lünendonk




icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 2 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.