Taschenlampen-App leuchtet zu tief

(cafm-news) Sie heißt Brightest Flashlight Free und ist eine Taschenlampen-App für Android Geräte, die tatsächlich ein helles Blitzlicht wirft – auf sich selbst. Denn die Taschenlampen-App ist im Nebenjob auch ein erfolgreiches Spy-Programm.

Rund 50 Millionen Nutzer soll die kleine Leuchte haben, die laut US-Handelsbehörde FTC den Ort und die IMEI-Nummer des Gerätes ausliest und an Goldenshores Technologies überträgt, die Entwickler der App. Besonders pikant: Die Daten überträgt die App bereits, bevor die Nutzer nach der Installation in einem Dialog gefragt werden, ob sie der Übertragung überhaupt zustimmen wollen. Die Entwickler haben inzwischen eine Strafe der Handelsbehörde beglichen.

Bild: Google Play Store

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.