Markiert: IT-Sicherheit

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 47 für die Prozent an Firmen-Chefs, die sich strengere gesetzliche Regelungen für IT-Sicherheit wünschen

CAFM-Zahl der Woche: 47

  CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 47. Denn 47 Prozent der deutschen Unternehmen wünschen sich mehr staatliche Vorgaben für die IT-Sicherheit. Übersetzt in Paranoia-Deutsch: Big Brother is telling me! Im Ernst?...

Trend Micro hat die aktuelle Situation bei IoT-orientierten Cyber-Kriminellen untersucht

IoT: Untersuchung zeigt zahlreiche Bedrohungen

  CAFM-NEWS – Das Internet of Things ist noch gar nicht im Massenmarkt angekommen, da haben sich Hacker und Kriminelle schon als Bedrohung etabliert – und auf verschiedenste Weise. Das zeigt eine Untersuchung der...

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 1.339.650 für die Summe, die Apple jetzt Entdeckern von schwerwiegenden Software-Fails in iOS & Co. bezahlt

CAFM-Zahl der Woche: 1.339.650

  CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 1.339.650. Ungefähr so viele Euro ist Apple bereit an diejenigen zu zahlen, die besonders kritische und ausgefuchste Sicherheitslücken in der Software von iPhone, iPad, iMac...

Emsig: Die Karte der IT-Security Spezialisten von Kryptos Logic zeigt die weltweite Verbreitung von Emotet, mit dem jetzt auch die Heise-Gruppe angegriffen wurde.

Heise-Verlag Opfer von Trojaner-Angriff

  CAFM-NEWS – Auch die Profis kann es erwischen: Die IT der Heise-Gruppe, unter anderem Herausgeber der IT-Fachzeitschriften c’t und iX, ist Opfer eines Angriffs mit dem Trojaner Emotet geworden. Das Szenario der Infektion...

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 16 – das ist die maximal zulässige Anzahl von Buchstaben und Zeichen für das Passwort bei einem bekannten Webhoster

CAFM-Zahl der Woche: 16

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 16. Denn auf exakt so viele Zeichen limitiert ein bekannter Webhosting-Anbieter die maximal zulässige Zahl für die Gestaltung von Passwörtern. Hä? 16? Und das soll reichen,...

Die Zahl der Woche ist 2,2 Milliarden – für die Zugangsdaten, die geleakt und jetzt im Netz zu finden sind

CAFM-Zahl der Woche: 2.200.000.000

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 2.200.000.000 – in Worten: Zweimilliardenzweihundertmillionen. So viele geknackte Zugangsdaten sind heise.de zufolge derzeit im Internet in Umlauf. Und selbst wenn die Zahl nicht absolut exakt ist,...

Die CAFM-Zahl der Woche ist 1234, nach wie vor eines der beliebtesten Passwörter in der IT

CAFM-Zahl der Woche: 1234

  CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 1234. Denn sie lebt immer noch, diese Ziffernkombination, die sich manch findiger Fuchs als Passwort für sein IT-System ausdenkt. Wobei wir zugeben müssen, dass sie...

Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 1,37. So viele Millionen Euro investiert das BSI für das Bundesprojekt Sisyphus. Was dahinter verbirgt? Die Analyse von Windows 10 auf eventuelle Sicherheitsrisiken.

CAFM-Zahl der Woche: 1,37

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 1,37. So viele Millionen Euro investiert das BSI für das Bundesprojekt Sisyphus. Was dahinter verbirgt? Die Analyse von Windows 10 auf eventuelle Sicherheitsrisiken. Der mythologisch angehauchte...

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 84, weil es in 84 von 100 IT-Abteilungen schon Datenverlust gekommen ist.

CAFM-Zahl der Woche: 84

  CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 84. Denn auch wenn man es nicht glauben mag – 84 Prozent der IT-Abteilungen haben schon mal einen Datenverlust verursacht. Das zumindest sagt der Datenretter  Ontrack...