Studie: CREM kann bei Krisen Kosten senken

TME Associates hat eine Studie zu Krisenmanagement mit CREM erstellt, die auch für CAFM-ler interessant sein könnte
TME Associates hat eine Studie zu Krisenmanagement mit CREM erstellt, die auch für CAFM’ler interessant sein könnte

 

CAFM-NEWS – Eine Studie der TME Associates hat herausgefunden, dass Corporate Real Estate Management (CREM) in Krisensituationen helfen kann, Kosten zu senken. Die Studie beschreibt auch die notwendigen Schritte.

Ein wesentlicher Schlüssel zur Kostensenkung, insbesondere zur spontanen Reduktion von Ausgaben in Krisensituationen, ist unter dem Begriff Transparenz zusammengefasst. Sie reduziert Verzögerungen, führt zu den wirksamsten Stellschrauben und verbessert die Wirkungsdauer.

Um die notwendigen Ziele zu erreichen, gibt es fünf Kernfragen, die das Immobilienmanagement möglichst konkret beantworten muss:

  • Welches Mandat hat CREM und wie arbeitet es?
  • Welche Hub-/ Location-Strategien sind für das Immobilien-Portfolio definiert und sind sie mit dem Kerngeschäft abgestimmt?
  • Wie kann mehr Flexibilität im Portfolio erzielt werden und welche Skalierungsmöglichkeiten lassen die Verträge zu?
  • Wie wird die Kostenkategorie FM gesteuert und welche Service Level haben die größten Hebel?
  • Ist die Wertschöpfungstiefe  von Eigen- wie Fremdleistung skalierbar und welche Partnermodelle kommen für eine Organisation in Frage?

Sind diese Fragen beantwortet, lassen sich bereits im Vorfeld sich ankündigender Krisen stabilisierende Maßnahmen ergreifen und einer akuten Schieflage entgegengewirkt werden. Der notwendige Schlachtplan muss hierzu schon im Vorfeld entwickelt, intern abgestimmt und von der oberen Leitungsebene beschlossen sein.

Natürlich gelten die in der Studie gemachten Vorschläge mit Bezug zu CREM auch für CAFM – hier können bekanntlich ähnlich viele Stellschrauben gefunden werden, insbesondere wenn Miet-, Energie- und Dienstleistungs-Verträge im System hinterlegt sind.

Die vollständige Studie Krisenvorbereitung ist direkt bei TME Associates erhältlich.

Abbildungen: TME Associates



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 2,00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.