CAFM-Zahl der Woche: 1962

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 1962 für die ersten Schritte in Richtugn CAD
Die CAFM-Zahl der Woche ist die 1962 für das Jahr der ersten Schritte in Richtung CAD

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 1962. Denn das ist das Jahr, in dem entwickelt wurde, was im folgenden Jahr 1963 am Massachusetts Institute of Technology, kurz MIT,  vorgestellt wurde und das bis heute die Grundlage aller CAD-Systeme darstellt.

Begonnen hat alles mit einer Technik, die den Namen Sketchpad trug. Im Kern war es die Kombination aus einem Licht-Stift und einem Bildschirm, der anzeigte, was der Stift getan hatte – zum Beispiel, eine Linie zu zeichnen, und zwar auf dem Bildschirm.

Erdacht hat das System der US-Amerikaner Ivan Sutherland, ein Pionier der Computergrafik, im Rahmen seiner Promotion Sketchpad, A Man-Machine Graphical Communication System.Die Arbeit war offenbar sehr gut, und Herr Sutherland auch, denn:

Drei Jahre nach der Präsentation von Sketchpad war er schon Professor in Harvard, entwickelte das erste Virtual-Reality-System und anderes mehr, was ihm 1988 den Turing Award für seine Leistungen in der Computer-Grafik einbrachte. Eine von ihm gegründete Firma kaufte Sun Microsystems auf und machte ihn anschließend zum Fellow – eine Karriere, die sich mit Sketchpad nicht vorzeichnen ließ.

Stattdessen legte Sketchpad den Grundstein für das, was wir heute als CAD verwenden: Eine Software, die er ermöglicht, auf dem Computer mittels passender Eingabewerkzeuge aus Linien, Bögen, Kreisen und allerhand mehr imposant komplexe Strukturen zu gestalten, in denen wir anschließend arbeiten und wohnen, mit denen wir von der Arbeit zur Wohnung fahren und durch die wir uns Arbeits- und Wohnstätten hübsch einrichten können. Was für ein Tausendsasa.

Fast könnte man sagen, es gehe nichts mehr ohne CAD heutigen Tags. Aber ganz stimmt das natürlich nicht, denn CAD macht ja nur, was Stift und Papier schon Jahrhunderte vorher vermochten.

Allerdings – Computer sei dank – vermag CAD sehr viel mehr sehr viel komplexer in sehr viel kürzerer Zeit, und das macht das Leben schöner.

Besonders nach 1962.



Ihre CAFM-Zahl
Kennen Sie auch eine CAFM-Zahl, die Sie vorschlagen möchten? Schreiben Sie uns Ihre Zahl mit Begründung einfach in das Kommentarfeld unter diesem Artikel oder schicken Sie uns Ihren Vorschlag als E-Mail. Vielen Dank!





Abbildungen: CAFM-News




Die CAFM-News präsentieren die Zahl der Woche in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Technisches Facility Management am Fachbereich Duales Studium der HWR Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin und ihrem Dozenten Ralf Rieckhof, im Hauptberuf Consultant bei pit-cup




icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 2 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.