Schneider Electric übernimmt Münchner J&K Regeltechnik

Schneider Electric hat J&K Regeltechnik, einen Dienstleister für  Building Management Systeme aus München, übernommen - Bild: J&K Regeltechnik
Schneider Electric hat J&K Regeltechnik, einen Dienstleister für Building Management Systeme aus München, übernommen – Bild: J&K Regeltechnik

CAFM-NEWS – Der französische Elektronik-Konzern Schneider Electric hat die Münchner J&K Regeltechnik übernommen, einen Dienstleister für Gebäudeautomation. J&K Regeltechnik hat jüngst den Auftrag zum Ausbau des Frankfurter Gebäudekomplexes Four gewonnen, das mit Technologie von Scheider Electric ausgerüstet werden wird.

Laut Schneider Electric hat das Unternehmen J&K Regeltechnik eine hervorragende Reputation in der Umsetzung von Projekten in den Bereichen Building- und Energiemanagement-Systemen. Als BMS-Spezialist sei es daher eine perfekte Ergänzung des Schneider Portfolios.

„Wir freuen uns über die Gelegenheit, uns neben den jüngsten Ergänzungen beim Produkt- und insbesondere Software- und Plattformlösungsportfolio nunmehr auch mit dem notwendigen Know-how in Umsetzungsfragen sowie den entsprechenden Ressourcen zu verstärken“, erklärt Wolfgang Dornhöfer, EcoStruxure Building & Power DACH, Director Key Account Management bei Schneider Electric. 

J&K Regeltechnik wurde 1996 als unabhängiger Dienstleister für Automatisierungstechnik gegründet. Das Unternehmen hat sich in den letzten Jahren insbesondere bei großen Projekten in den Regionen München, Frankfurt und Stuttgart einen Namen gemacht. 



Abbildungen: J&K Regeltechnik




icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.