Im Zeichen der Welle: Neue Website für Loy & Hutz

Loy & Hutz hält sein neues Webdesign schlicht und mit Bildbezug zur Plattform waveware
Loy & Hutz hält sein neues Webdesign schlicht und mit Bildbezug zur Plattform waveware

 

CAFM-NEWSCAFM-Anbieter Loy & Hutz hat sich eine neue Website spendiert. Das Softwarehaus aus Freiburg hält das Design schlicht und transparent, der illustrative Fokus liegt dieses Mal klar auf  der hauseigenen Plattform waveware.

Die Navigation ist übersichtlich: Produkte, Referenzen, Service, Unternehmen, dazu zwei Schaltflächen prominent in der Mittee des Startfensters zur Plattform und zur CAFM-Software. Mehr braucht es nicht, in die Welt von Loy & Hutz und waveware einzutauchen.

Auf den Unterseiten geht es ähnlich übersichtlich zu – was manchmal allerdings etwas leer wirkt. Sei’s drum, ein Klick auf einen Begriff , schon klappen Info-Boxen zu Themen wie Auswertung, Visualisierung, CAD-Schnittselle, REGIS-Integration und anderem mehr auf. Alles kurz und knapp beschrieben und mit einem Button für mehr Informationen.

Auf mehr Informationen gibt es auch im Seitenfuß Zugriff, denn dort ist ein umfangreicheres Menü untergebracht. Und es gibt dort auch die Option, sich für den Loy & Hutz Newsletter anzumelden – alle drei Monate die jüngsten Entwicklungen frisch in die Mailbox gespült.

Übrigens: Nicht nur das Titelbild, auch viele weitere Illustrationen haben einen Bezug zu Wellen, Wasser und Meer. Das hat optisch durchaus Charme und ist ganz nett, so losgelöst vom direkten Softwarebezug zu surfen.



Abbildungen: Loy & Hutz



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 3,17 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.