IPH testet Aufmaß mit Drohnen

Aufmaß mit Drohne: Das IPH hat hierzu eine Drohne mit drei Kameras bestückt
Aufmaß mit Drohne: Das IPH hat hierzu eine Drohne mit drei Kameras bestückt

 

CAFM-NEWS – Das Institut für integrierte Produktion Hannover (IPH) hat ein Verfahren für ein Aufmaß mit Drohne entwickelt. Die Drohne wird hierzu mit drei Kameras bestückt, um Hallen und andere Gebäude innen vermessen zu können. Der Titel des Forschungsprojektes ist Instant Factory Maps.

Das Verfahren sei sehr zeitsparend und liefere auch Einblicke in Bereiche, die durch eine klassische Messung vom Boden nicht oder nicht ohne weiteres möglich seien, heißt es von Seiten des IPH.

Im Feldversuch benötigte die Drohne für die Aufnahme einer 800 Quadratmeter großen Industrie-Halle eine halbe Stunde. Hierbei schoss sie mit ihren drei Kameras insgesamt mehrere tausend Fotos.

Die Bilder werden von einer Fotogrammetrie-Software anschließend zu dem jeweiligen Objekt zusammensetzt. Aus diesem Gesamtbild wird eine 3D-Punktewolke extrahiert, die weiterverarbeitet werden kann.

 

Aus tausenden mach 1: Die Fotos der Drohne werden zu einem Gesamtbild montiert und können für das Aufmaß genutzt werden

Aus tausenden mach 1: Die Fotos der Drohne werden zu einem Gesamtbild montiert und können für das Aufmaß genutzt werden

 

Im Zuge des Forschungsprojekts haben die Ingenieure zudem eine Methode entwickelt, mit der die Daten in zahlreiche kleinere 3D-Punktewolken aufgetrennt werden können. So lassen sich einzelne Objekte erkennen, beispielsweise Maschinen, Anlagen, Regale und Paletten.

Damit das Aufmaß mit Drohne langfristig nützlich ist, kann das 3D-Layout auch in einem CAD-Programm bearbeitet werden.  Dies ist für Aspekte wie Anlagentausch, Umzüge oder Umbaumaßnahmen wichtig. 

Die Genauigkeit der Flug-Vermessung ist für Groblayouts ausreichend, meinen die Forscher. Derzeit werden Maße auf etwa fünf Zentimeter genau erfasst. Dieses soll aber noch präziser werden.


Abbildungen: IPH



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.