Die neue Der Facility Manager mit Beispiel für internationales CAFM

Ein Praxisbeispiel für internationales CAFM  ist ein Thema in der aktuellen Ausgabe von Der Facility Manager
Ein Praxisbeispiel für internationales CAFM ist ein Thema in der aktuellen Ausgabe von Der Facility Manager

CAFM-NEWS – In seiner jüngsten Ausgabe , dem Mai-Heft, liefert Der Facility Manager unter anderem ein Beispiel für internationales CAFM. Dazu gibt es einiges zum Thema Aufzüge und einen Artikel zur Gebäudeautomation.

Das CAFM-Praxisbeispiel stammt von der Festo AG, die seit einiger Zeit Archibus einsetzt. Zwei Aspekte machen die Anwendung hierbei besonders: das breite Anwendungsspektrum, das weit über das klassische Flächen- und Reinigungsmanagement hinausgeht, und die internationalen Kennzahlen und Realwerte, die erhoben und verarbeitet werden.

Das Thema Aufzüge ist mit drei Artikeln aufbereitet. Deren erster befasst sich mit der Frage, was zu tun ist, wenn der Notruf im Aufzug versagt oder niemand auf einen solchen reagiert. Der zweite Artikel beleuchtet das Thema Digitalisierung von Aufzügen mit Displays und interaktiven Unterhaltungsangeboten. Der dritte Artikel greift das Thema Betreiberverantwortung bei Baustellenaufzügen auf.

Wie sich die Blockchain in der Gebäude-Automation nutzen lässt, erläutert ein kurzer Beitrag zum Ansatz von Sauter. Hierbei geht es insbesondere um die Integrität von auditierten Mess- und Prozessdaten.

Weitere Texte in Heft 05-2020 von Der Facility Manager befassen sich mit Pandemieplanung, den Finanzhilfen des Staates angesichts der Covid-19-Pandemie und dem Thema Krisenmanagement.

Die aktuelle Ausgabe 05-2020 der Fachzeitschrift Der Facility Manager ist online erhältlich.

Abbildungen: Der Facility Manager





1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 3,25 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.