FMA.Codex von Asbjörn Gärtner gewinnt Preis des BMWE

Ausgezeichnet: Brigitte Zypries (Staatssekretärin), Dr.-Ing. Asbjörn Gärtner (BFM GmbH) und Prof. Dr.-Ing. Joaquín Díaz, (Vorstandsvorsitzender Bundesverband Bausoftware e. V.) bei der Preisverleihung des Wettbewerbs „Auf IT gebaut“. – Foto: Messe Berlin

Ausgezeichnet: Brigitte Zypries (Staatssekretärin), Dr.-Ing. Asbjörn Gärtner (BFM GmbH) und Prof. Dr.-Ing. Joaquín Díaz, (Vorstandsvorsitzender Bundesverband Bausoftware e. V.) bei der Preisverleihung des Wettbewerbs „Auf IT gebaut“. – Foto: Messe Berlin

(cafm-news) – Der von Dr. Abjörn Gärtner entwickelte FMA.Codex, ein Konzept zur Vernetzung von CAFM-Software und Komponenten der Gebäudeautomation, hat vor wenigen Tagen beim Wettbewerb „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ im Bereich Bauingenieurwesen den zweiten Platz belegt. Überreicht wurde die Auszeichnung von Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie.

Das Konzept von Gärtner (wir berichteten) sieht die Integration von Gebäudeautomationstechnik in CAFM-Systeme vor, so dass die Technik auch über die Verwaltungssoftware angesprochen und manuell wie automatisch gesteuert werden kann. Gärtner wird das Konzept diese Woche auf dem Kongress der FM Messe vorstellen und auch auf dem Stand von KeyLogic demonstrieren.

Dr. Asbjörn Gärtner hat den FMA.Codex entwickelt

Dr. Asbjörn Gärtner hat den FMA.Codex entwickelt


Abbildungen: Auf IT gebaut (Titel); TU Kaiserslautern (Portrait)

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.