Betreiberverantwortung ist Thema des Fachsymposiums Aufzüge

Betreiberverantwortung im Kontext von Aufzügen ist Thema des Fachsymposiums Aufzüge der Fachzeitschrift Der Facility Manager - Copyright © KONE GmbH

Betreiberverantwortung im Kontext von Aufzügen ist Thema des Fachsymposiums Aufzüge der Fachzeitschrift
Der Facility Manager – Foto: Copyright © KONE GmbH


(cafm-news) – Am 19. März veranstalten die Fachzeitschrift Der Facility Manager das Fachsymposium Aufzüge – Planen, Prüfen, Instandhalten & Modernisieren. Als Referenten hat das Magazin Rechtsanwalt Henning Wündisch von Rödl & Partner, Wilmar Hey, Sachverständiger für Förder- und Werbetechnik bei DEKRA und Thomas Lipphardt, Manager Technische Regelwerke bei KONE gewinnen können. Das Fachsymposium findet von 12 bis 17 Uhr im Marriott Hotel Frankfurt am Main statt. Die Teilnahme kostet 180 Euro netto.

Das Fachsymposium Aufzüge informiert umfassend darüber, wer die Betreiberverantwortung für den Betrieb von Aufzügen trägt und wer die regelmäßigen Prüfungen und Wartungsarbeiten durchführen darf. Darüber hinaus beleuchtet die Veranstaltung den aktuellen Stand der Aufzugstechnik und zeigt zielführende Möglichkeiten zur energetischen und optischen Modernisierung auf.

Online ist das vollständige Programm verfügbar, ebenso ein Anmeldeformular. Partner des Fachsymposiums ist Aufzughersteller Kone.


Abbildungen: Kone

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.