Wenn Gebäude sprechen könnten – Kleines Thesenpapier von MCS

Wenn Gebäude sprechen könnten – ein kleines Thesenpapier von MCS beschreibt, was dann wäre

Wenn Gebäude sprechen könnten – ein kleines Thesenpapier von MCS beschreibt, was dann wäre


(cafm-news) Gebäude sollten intelligenter werden, findet CAFM-Hersteller MCS und legt jetzt ein kleines Thesenpapier vor. Sein Titel: Was wäre, wenn Gebäude sprechen könnten?

Tatsächlich sind es nur zwei Seiten, die zu begründen versuchen, warum Gebäude mehr Intelligenz benötigen und kommunikativer werden sollten. Es geht dabei, wie kaum überraschen wird, um die Integration von Sensoren, wobei auch Aktoren noch eine Idee gewesen wären. Und natürlich um die Nutzung von Big Data.

Die Sensoren liefern beispielsweise Daten zu Belegung von Flächen, zu aktuellen Temperaturen, zur Luftqualität oder zu Bewegung. Entsprechende Daten halten unter Umständen schon andere Systeme bereit, von Gebäudeleittechnik (GLT) und Zutrittskontrolle über Schlüsselverwaltung, Heizung, Lüftung und Klima bis zur Steuerung von Aufzügen und Fahrtreppen.

Diese Daten lassen sich auch in einem CAFM-System auswerten und nutzen, unter anderem für Bestellungen und Auftragsvergaben im Kontext von Service, Wartung und Reparaturen. Aber auch für Raumreservierungen und Buchungsvorgänge oder – was nicht in dem kurzen Papier aufgeführt ist – sogar für das Umzugsmanagement.

Ebenso kann durch die Überwachung der Luftqualität die Gesundheit der Mitarbeiter aktiv gefördert werden. Durch effiziente Raum- und Flächennutzung lässt sich gezielt Energie einsparen. Und es lässt sich auch der Qualitätsanspruch an Dienstleister formulieren, überwachen und garantiert einfordern.

Laut MCS-Papier sind inzwischen neue, einfache Sensoren verfügbar, die für wenig Geld viel Leistung bieten. Sie lassen sich kabellos betreiben, kommunizieren auch über lange Strecken, sind dank Solartechnologie energieeffizient, unabhängig von der IT-Infrastruktur, an beliebigen Orten einsetzbar und liefern ihre Daten in Echtzeit.

Das Thesenpapier zu intelligenten Gebunden können interessierte direkt bei MCS als PDF downloaden. Ebenfalls online gibt es eine passende Infografik.


Abbildungen: MCS

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.