Lollipop: Google stellt Android 5 vor

Google hat mit Lollipop die neue Version 5 seines mobilen Betriebs-Systems Android vorgestellt

Google hat mit Lollipop die neue Version 5 seines mobilen Betriebs-Systems Android vorgestellt


(cafm-news) – Einer Milliarde Menschen möchte Google mit dem neuen Android 5, Codename Lollipop, gerecht werden. Das meldet das Unternehmen in einer Pressemitteilung auf seinem Google Produkt-Blog. Zahlreiche Verbesserungen sollen das mobile OS dabei nach vorne bringen.

Lollipop ist laut Google die größte und anspruchsvollste Android-Version mit über 5.000 neuen Programmierschnittstellen für Entwickler (APIs). Lollipop ist flexibel, läuft auf allen Android-Geräten und kann nach Belieben angepasst werden.

Eine neue Akkusparfunktion, die die Nutzungsdauer eines Geräts um bis zu 90 Minuten verlängert. Geräte können mit einer PIN, einem Passwort, einem Sperrmuster oder durch das Verbinden des Smartphones mit einem anderen Gerät wie einer Uhr, einem Auto oder über Smart Lock geschützt werden.

Zudem soll Lollipop mehr Kontrollmöglichkeiten bieten. Einstellungen lassen sich so anpassen, dass nur ausgewählte Personen und Nachrichten den Nutzer erreichen, wenn er beispielsweise gerade im Restaurant oder mitten in einem wichtigen Meeting ist. Wichtige Nachrichten stehen direkt auf dem Sperrbildschirm.


Abbildungen: Google

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.