Web-Service Korasoft Draw Analyze analysiert CAD-Grundrisse für SAP

Mit Korasoft Draw Analyze stellt Korasoft den weltweit ersten Webservice zur CAD-Analyse für CAFM in SAP vor
Mit Korasoft Draw Analyze stellt Korasoft den weltweit ersten Webservice zur CAD-Analyse für CAFM in SAP vor

CAFM-NEWS – Auf der heute beginnenden Konferenz Immobilien- und Facility Management in SAP in Potsdam stellt Korasoft seinen neuen Webservice Korasoft Draw Analyze vor. Es ist die weltweit erste Cloud-Lösung, um CAD-Grundrisse auf ihre Nutzbarkeit für CAFM in SAP zu überprüfen.   

Korasoft Draw Analyze ist übersichtlich gestaltet und hat einen geführten Workflow. Seine vier Arbeitsschritte sind klar beschrieben und machen die Nutzung so einfach wie möglich. Umfassende Kenntnisse in CAD und SAP sind nicht notwendig, so der Hersteller. 

Die Analyse in Korasoft Draw Analyze erfolgt in vier einfachen Schritten: Einen CAD-Grundriss laden, die Analyse auslösen, die Ergebnisse auswerten und danach die Inhalte festlegen, die in das SAP-basierte CAFM-System übernommen werden sollen. 

Damit auch Laien gut mit dem Werkzeug zurecht kommen, bereitet Korasoft Draw Analyze alle Daten es CAD-Grundrisses als Grafik und als Tabelle auf, die miteinander vernetzt sind. Klickt der Anwender in eine Zeile der Tabelle, werden die korrespondierenden Elemente der Grafik hervorgehoben.

Als Webservice ist Korasoft Draw Analyze überall und jederzeit für jeden verfügbar. Nutzer benötigen kein eigenes AutoCAD, keine Server, keine Installation und keine Lizenzen. Die Abrechnung erfolgt ganz transparent nach analysierten CAD-Zeichnungen.

Interessierte können hier Korasoft Draw Analyze ausprobieren.



Abbildungen: Korasoft




icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.