Klaus Töpfer hält Keynote beim IP Syscon Kongress Gebäudemanagement

Prof. Klaus Töpfer ist Keynote-Speaker auf der IP System 2015 Konferenz zu GIS und CAFM im März in Hannover

Prof. Klaus Töpfer ist Keynote-Speaker auf der IP System 2015 Konferenz zu GIS und CAFM im März in Hannover


(cafm-news) – Der ehemalige Bundesbauminister Prof. Klaus Töpfer ist der Keynote-Speaker beim kommenden Kongress IP Syscon 2015. Die Veranstaltung vereint Anwendertreffen, Foren, 18 Workshops, Seminare, eine Ausstellung, ein Partnerprogramm und eine Abendveranstaltung rund um CAFM- und Gebäudemanagement-Themen mit kommunalem Bezug. Die Begrüßung am zweiten Tag erfolgt durch Stefan Wenzel, den niedersächsischen Umweltminister.

Die Keynote des zweiten Tages hält Prof. Klaus Töpfer. Er ist ehemaliger Bundesumwelt- und Bundesbauminister und heute als Exekutivdirektor des Institute for Advanced Sustainability Studies IASS in Potsdam tätig. Sein Thema: „Lokales Engagement – dezentrale Vernetzung: Grundlage einer erfolgreichen Energiewende in Deutschland, Europa und weltweit“

Das inzwischen vierte IP Syscon Kongress genannte Anwendertreffen zu GIS und CAFM findet am 3. und 4. März wieder im Hannover Congress Centrum statt. Der erste Tag ist geprägt von fünf Veranstaltungen, die zwischen 11 und 17.15 Uhr parallel stattfinden. Es sind

  • Anwendertreffen ArcGIS for Server
  • Anwendertreffen Grünflächenmanagement
  • Forum Planung
  • Forum Straßenmanagement
  • Forum Gebäudemanagement

Der zweite Tag bietet insgesamt 18 Workshops und sieben Seminare. Parallel zu diesen ist von 10.45 bis 14.15 ein Anwendertreffen ALKIS-Lösungen in der Agenda vermerkt. Die meisten Programm-Punkte einschließlich der Abendveranstaltung am 3. März sind kostenfrei. Die Seminare werden jeweils mit 100 Euro netto in Rechnung gestellt.

Flankiert wird der Veranstaltungsreigen von einer Ausstellung und Themeninseln. Die Anmeldung zum IP Syscon Kongress ist online möglich. Anmeldeschluss ist der 9. Februar 2015


Abbildungen: IP Syscon, Privat; Montage: CAFM-News

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.