Kazam: Handy-Hersteller setzt auf Nischen und Business-Kunden

Mit ruggetized Smartphones will Kazam die professionellen Nutzer erreichen

Mit ruggetized Smartphones will Kazam die professionellen Nutzer erreichen


(cafm-news) – Nach der Integration von Toughshield, einem Anbieter von Ruggetized Smartphones, will der britische Handyhersteller Kazam verstärkt im Business-Umfeld positionieren.

Toughshield genießt einen erstklassigen Ruf als Anbieter von soliden und robusten Geräten für Geschäftskunden. Die ruggetized Smartphones sind für besonders hohe Belastungen ausgelegt, stoßfest und vertragen auch Schmutz und Wasser, was sie für Baustellen und Wartungstechniker interessant macht.

Kazam hat bisher vor allem durch seine aggressive Preispolitik auf sich aufmerksam gemacht, die hochwertige Geräte mit breitem Leistungsumfang zu günstigen Preisen im Markt positioniert. Dazu gewährt der Hersteller eine zweijährige Garantie auf seine Smartphones.

Gegründet wurde Kazam vor nicht ganz zwei Jahren durch zwei ehemalige HTC-Mitarbeiter in Groß Britannien. Sie wollen vor allem durch Kundennähe und guten Service gegen den Wettbewerb punkten, dazu fokussiert Kazam auf Nischen.


Abbildungen: Kazam

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.