Facility Management mit Bericht zu KI und CAFM

Die aktuelle Ausgabe der Facility Management befasst sich mit KI in der Instandhaltung mit CAFM-Software
Die aktuelle Ausgabe der Facility Management befasst sich mit KI in der Instandhaltung mit CAFM-Software

CAFM-NEWS – Die jüngste Ausgabe des Fachmagazins Facility Management ist zwar mit 48 Seiten etwas sommerschmal, hat aber mit einem dreiseitigen Artikel über KI im CAFM einen interessanten Artikel zum Thema kostenoptimierter Wartung zwischen den Deckeln. 

Der Beitrag Versteckte Kostentreiber finden zu KI und CAFM befasst sich mit einer Kooperation von Schneider Electric und RIB IMS und das Zusammenwirken der beiden Software-Lösungen Building Advisor und iTWO fm. Hierbei wertet die Schneider-Software Sensordaten aus und bewertet sie auf Basis von Algorithmen nach den drei Kriterien Kosten, Komfort und prognostiziertem Wartungsaufwand, deren Werte für jede Komponenten individuell vergeben werden können. Der Clou ist, dass sich so sehr leicht versteckte Kostentreiber finden und abstellen lassen.

Welche Fallstricke bei der Übernahme von BIM-Daten in das Facility Management zu beachten sind, erläutern die beiden Fachanwälte Dr. Till Kämper und Dr. Florian Schrammel in ihrem zweieinhalbseitigen Beitrag BIM-Services im FM

Ein weiterer Artikel der jüngsten Ausgabe befasst sich mit Healthy Building Konzepten und ein Interview beleuchtet die Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft. 

Die aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift Facility Management können Interessierte direkt beim Verlag online bestellen. Für Schnäppchenjäger interessant: Das Mini-Abo mit zwei Heften ist nur 2,50 Euro teurer als das Einzelheft.



Abbildungen: Facility Management/Bauverlag BV





icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 5 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.