eTASK sucht Mitarbeiter (m/w/d) zur Betreuung von Forschungs-Projekten

eTASK such aktuell auch nach einer Person (m/w/d), um die verschiedenen Forschungsprojekte des CAFM-Anbieters zu betreuen
eTASK sucht aktuell auch nach einer Person (m/w/d), um die verschiedenen Forschungsprojekte des CAFM-Anbieters zu betreuen

 

CAFM-NEWS – BIMSWARM, BIMSTRUCT, BIM-basiertes Betreiben, BIM-basiertes Informationslieferungscontrolling – für diese und weitere Forschungsprojekte sucht eTASK derzeit Unterstützung für die Abteilung Reserach & Standards.

Mit seinen Forschungsprojekten sondiert und evaluiert CAFM-Hersteller eTASK aus Köln zukunftsorientierte Technologien und baut sie prototypisch auf. Interessierte sollten die Entwicklung im CAFM, BIM- und weiteren Märkten im Blick haben, Perspektiven für Integration und Nutzung entwickeln und daraus konkrete Produktideen ableiten.

Die Tätigkeit als Forschungskoordinator/in in den interdisziplinären Projektteams – unter anderem mit der Ruhr-Universität Bochum, der Bergischen Universität Wuppertal, der Technischen Hochschule Mittelhessen und Fraunhofer IGD – umfasst die folgenden Aufgaben:

  • Projektplanung der teilweise mehrjährigen Projekte unterstützen
  • Relevante Projektdaten zur Steuerung  des Kosten-, Termin- und Leistungs-Rahmens bereitstellen
  • Chancen- und Risiko-Management der Projekte unterstützen
  • Statusmeetings (Konsortial-, Meilensteintreffen) mit Projekt-Managern planen und durchführen
  • Projektreports und Präsentationen für die Leitung des Geschäftsbereichs erstellen
  • Projektdaten für Unternehmensplanung und Abschlusserstellung bereitstellen
  • Bei Skizzen und Beschreibungen der Vorhaben mitwirken
  • Entwicklungsprojekte umsetzen

eTASK sucht für die Stelle nach einer Person, die komplexe Sachverhalte schnell erfasst und in Wort und Bild verständlich darstellen kann. Technisch komplexe Konzepte zu erstellen und das hieraus resultierende Produktmanagement sind besondere Stärken der Bewerberin oder des Bewerbers.

Interessierte sollten einen Bachelor oder Master in Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung nachweisen können. Auch Arbeitsreferenzen würde eTASK gerne sehen.

eTASK bietet seinen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen eine sichere und unbefristete Anstellung, die mit flexiblen Arbeitszeiten und Home-Office Regelungen eine gute Work-Life-Balance ermöglicht.

Zusätzlich gehören ein Jobrad und ein Smartphone auch zur privaten Nutzung zum Leistungs-Paket, ebenso wie Team-Events. Und natürlich bietet das eTASK-Team von Reserach & Standards über Entwicklung, Projektmanagement, Vertrieb bis zur Geschäftsführung jederzeit Unterstützung.

Wer an der Mitarbeit an Forschungsprojekten bei eTASK interessiert ist, kann seine Bewerbung mit Lebenslauf einfach per E-Mail an eTASK senden. Für weitere Fragen genügt ein Anruf unter +49 2203 9253 80.

Auf der Website von eTASK findet sich zudem eine ausführliche Stellenbeschreibung.



Abbildungen: eTASK, CAFM-News

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 4,25 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.