EBCsoft: VitriApp als Basis der Bestands-Erfassung

Mit der Vtri-App als Werkzeug bietet EBCsoft auch Bestands-Aufnahmen an
Mit der Vtri-App als Werkzeug bietet EBCsoft auch Bestands-Aufnahmen an

CAFM-NEWS – Das Leipziger CAFM-Haus EBCsoft hat seine VitriApp jetzt als Alleskönner auf dem Gebiet der mobilen Bestands-Erfassung vorgestellt. Die Mitarbeiter des Unternehmens nutzen die App, um für Kunden deren Bestand aufzunehmen und in das CAFM-System zu überführen.

Die Service-Leistung führt ein  Team von TGA-Spezialisten, Bau-Sachverständigen und Facility Managern aus. Sie erfassen und dokumentieren alle Gebäudedaten und Assets mit der App auf ihren mobilen Endgeräten.

Wenn es Kunden wünschen, kann parallel eine technische Due-Diligence erfolgen, also eine umfassende Prüfung der Geräte und Anlagen unter vorab festgelegten Aspekten. Auch eine Gebäudezustandsbewertung gehört zum Angebotsportfolio.

Neben der hauseigenen VitriApp können auch kundenspezifische Erfassungstools eingesetzt werden, um Bestandserfassung und -bewertung zu erbringen.

Nach Abschluss der Arbeiten können Kunden mit den gewonnen Daten ihre zukünftige Instandhaltung planen, ein Konzept für ihr Energiemanagement entwickeln oder auch Ausschreibungen formulieren. Und Facility Management ist mit ihnen natürlich auch möglich.



Abbildungen: EBCsoft



icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
bei 3 Stimmen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.