Dussmann und Code Blue gründen Joint Venture für Cybersicherheit

Freuen sich über das neue Joint Venture: Refael Franco, CEO Code Blue Ltd, Christian Milde, Geschäftsführer Code Blue GmbH, Wolf-Dieter Adlhoch, Vorstandsvorsitzender der Dussmann Group (v.l.) - Foto: Dussmann
Freuen sich über das neue Joint Venture (v.l.): Refael Franco, CEO Code Blue Ltd, Christian Milde, Geschäftsführer Code Blue GmbH, Wolf-Dieter Adlhoch, Vorstandsvorsitzender der Dussmann Group – Foto: Dussmann

CAFM-NEWS – Das Dienstleistungs-Unternehmen Dussmann mit Hauptsitz in Berlin und die in Tel Aviv ansässige Code Blue Ltd. haben ein Joint Venture im Bereich Cybersicherheit gegründet. Beide Partner sind zu gleichen Teilen an der neuen Code Blue GmbH beteiligt, die ihren Sitz in Frankfurt am Main hat.

Code Blue bietet umfangreiche Sicherheitsservices vor, während und nach Cyberangriffen an. Kernkompetenz ist es, Unternehmen und Institutionen in Deutschland zum einen bestmöglich vor Cyberbedrohungen zu schützen, und sie zugleich auf den wahrscheinlichen Fall einer erfolgreichen Cyberattacke vorzubereiten. Hierzu werden Schwachstellen aufgespürt, Sicherheitsstrategien und Notfallplänen entwickelt und im Ernstfall auch interveniert, heißt es in der Pressemeldung zum Start des Joint Ventures.



Abbildungen: Dussmann

Dussmann und Code Blue gründen Joint Venture für Cybersicherheit - CAFM-News

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert