Autodesk mit neuem Logo

Autodesk hat sich ein neues Logo gegönnt – sehr zurückhaltend und durch Majuskeln doch sehr präsent
Autodesk hat sich ein neues Logo gegönnt – sehr zurückhaltend und durch Majuskeln doch sehr präsent

CAFM-NEWS –  CAD- und BIM-Softwarehaus Autodesk hat sich ein neues Logo gegönnt. Das geschwungene „A“ in blau-grün changierender Farbgebung ist einem stilisierten „A“ aus zwei 3D-Elementen gewichen, die Schrift ist grau statt schwarz und auch weniger rundlich und das Erscheinungsbild im Ganzen sachlicher. Vorgestellt wurde es vor wenigen Tagen.

Nicht jedes neue Logo ist gleich eine Erwähnung wert, aber wenn ein so bedeutendes Software-Haus wie Autodesk den Grafik-Designer engagiert, ist ein Hinweis verpflichtend. Zudem sei, so Autodesk in einer Mitteilung, diese Veränderung der erste von mehreren mutigen Schritten, die das Unternehmen mache, um die Marke Autodesk neu zu gestalten. 

Da eine Neugestaltung natürlich auch immer ganz viele tiefgreifende Gedanken als Geschwister hat, ist auch in diesem Fall vieles zu erläutern. So sei das Logo dynamisch, modern und einprägsam und stehe für Aktion, Dynamik und eine klare Ausrichtung auf die Zukunft. Ein starkes, schlichtes Logo, das eine Marke und ihr Handeln veranschaulicht, findet Autodesk.

Neben dem neuen Logo hat Autodesk übrigens auch die Markenfarben, die Bildsprache und die Produktidentitäten geändert. Als klare und moderne Grundfarben bilden Schwarz und Weiß mit zwei Graustufen den Kern, zu dem sich vier neue Akzentfarben gesellen: Clay, Plant, Iris und Gold genannt würden sie im Alltag wohl als ein lichtes Terrakottarot, ein milchiges Mittelgrün, ein leicht violettes blau und gelb beschrieben werden.



Abbildungen: Autodesk



icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.