Stadtwerke Klagenfurt nutzen Axxerion für ISO 50001 Zertifizierung

Die Stadtwerke Klagenfurt arbeiten mit Axxerion, um ihr Energiemanagement zu steuern

Die Stadtwerke Klagenfurt arbeiten mit Axxerion, um ihr Energiemanagement zu steuern


(cafm-news) – Der Energieversorger Stadtwerke Klagenfurt Gruppe hat jetzt die ISO 50001-Zertifizierung für Energieeffizienz erhalten. Zu der Zertifizierung hat die Software Axxerion ein großes Stück beigetragen, meldet der Software-Hersteller. Die Stadtwerke Klagenfurt Gruppe ist eines der ersten Unternehmen in Österreich, das die internationale Zertifizierung erhalten hat.

Die DIN EN ISO 50001 ist eine weltweit gültige Norm zum Nachweis eines effizienten Energie-Management-Systems. Hierzu werden über 600 Aufgaben geprüft und ausführlich dokumentiert werden. Das Kärntner Unternehmen setzt zu diesem Zweck seit Januar 2013 die CAFM-Software Axxerion ein. Die CAFM-Lösung aus der Cloud protokolliert die Daten der automatischen Energieerfassungs-Systeme, die in Kombination mit modernster Gebäude-Leittechnik eingesetzt werden. Dies hilft, die Umwelt zu schonen und die Kosten nachweislich zu senken, so Axxerion in seiner Mitteilung. Genaue Werte für die erzielte Ersparnis nannte das Unternehmen nicht.


Abbildungen: Axxerion

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …