Auch Keylogic ist GEFMA 444 rezertifiziert

Die CAFM-Software KeyLogic ist GEFMA 444 rezertifiziert
Die CAFM-Software KeyLogic ist GEFMA 444 rezertifiziert

 

CAFM-NEWS – Die CAFM-Software KeyLogic ist GEFMA 444 rezertifiziert. Die CAFM-Software aus Eschborn ist in 16 der 17 Kriterienkataloge geprüft worden. Vorgeschrieben für eine erfolgreiche Zertifizierung sind lediglich die drei Kriterienkataloge Basiskatalog, kaufmännisches FM und infrastrukturelles FM.

Neben der Rezertifizierung in den bisher 15 Kriterienkatalogen erfüllt Keylogic auch die Anforderungen des neuen Katalogs A16 Vertragsmanagenent. In dieser Kategorie werden beispielsweise verschiedene Verwaltungsfunktionen, Möglichkeiten zur Qualitätskontrolle von Vertragsleistungen sowie die Kostenvorschau aus Verträgen geprüft, die laut Hersteller schon immer zum Leistungsspektrum der Software gehören, weshalb die Einführung des neuen Katalogs begrüßt werde.

Seit 2010 zertifiziert die GEFMA CAFM-Anwendungen anhand eines transparenten Richtlinienkatalogs. Die branchenweit anerkannten Zertifikate werden für die jeweils geprüfte Software-Version und für die Dauer von zwei Jahren erteilt und dokumentieren, dass die überprüften Anwendungsfunktionalitäten den definierten Qualitätsstandards entsprechen.



Abbildungen: KeyLogic, GEFMA; Montage CAFM-News



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 3,00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.