Mal gucken: pit-cup zeigt Design seiner kommenden Website

pit-cup lädt zum Preview seiner kommenden Website ein - der CAFM-Teil ist sogar schon gefüllt

pit-cup lädt zum Preview seiner kommenden Website ein – der CAFM-Teil ist sogar schon gefüllt


(cafm-news) – Schon mal gucken? pit-cup hat jetzt seine kommende Website in Teilen befüllt online gestellt. Wirkt die aktuelle Website inzwischen schon ein wenig vollgestopft und auch etwas angegraut, ist die neue Website offen, luftig und mit aussagestarken Bildern ein echter Hingucker.

CAFM’ler freuen wird, dass mit pit FM der Bereich für Facility Management schon gut gefüllt ist und vielfältige Informationen liefert: Die erste Ebene nennt die verfügbaren Themenbereiche, die mit Bildern und kurzen Teaser-Texten zum Klicken auf die detaillierteren Informations-Seiten einladen. Auf der zweiten Ebene schaffen dann zahlreiche Listen flankiert von Screenshots und Download-Optionen ein umfassendes Bild der Software und ihrer Möglichkeiten.

Die neue Website ist klar strukturiert und erschließt sich schnell. Besonders auffällig sind die attraktiven Bilder, die sich von der bisherigen Bildersprache mit roten Eyecatchern auf schwarz-weißem Grund gelöst haben. Die Schrifttype mit Serifen, also kleinen Häkchen und Füßchen an den Buchstaben, ist eher untypisch für Webdesign, damit aber zugleich ein Alleinstellungsmerkmal, das seinen Wiedererkennungs-Effekt haben dürfte.

Was denken sie zu pit-cups kommendem Webdesign? Schreiben Sie einfach ihre Meinung in das Kommentarfeld unter diesem Artikel.


Abbildungen: pit-cup

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.