Catenda lanciert neues Plugin zur 3D-Modellbearbeitung für Bimsync Arena

Mit den Plugins – hier für Autodesk Revit und Solibri – sind verschiedene Fachdisziplinen mit den unterschiedlichsten Softwarelösungen in der Lage, bequem an einem Modell zusammenzuarbeiten.
Mit den Plugins – hier für Autodesk Revit und Solibri – sind verschiedene Fachdisziplinen mit den unterschiedlichsten Softwarelösungen in der Lage, bequem an einem Modell zusammenzuarbeiten.

CAFM-NEWS – Mit der bidirektionalen Anbindung an Archicad von Graphisoft führt Catenda jetzt ein weiteres Plugin für Bimsync Arena ein. Bimsync Arena ist eine Plattform für die durchgängige Kommunikation für Projektpartner über eine am Markt etablierte 3D-Softwarelösung.

Unter anderem bietet der Softwarespezialist von Catenda aus Norwegen Plugins zu Autodesk Revit sowie für die Kollisionsprüfung zu Navisworks von Autodesk oder zum Solibri Model Checker an. Der Vorteil: Die Systeme stehen über diese Plugins unmittelbar mit Bimsync Arena in Verbindung und machen so eine zeitsparende und effiziente Zusammenarbeit am BIM-Modell möglich.

Die Kommunikation über Bimsync Arena verläuft über das so genannte BIM Collaboration Format, kurz BCF. Wann immer Projektbearbeiter Mängel, Unklarheiten oder andere diskussions- oder bearbeitungswürdige Elemente im Modell vorfinden, können sie mit nur wenigen Klicks eine BCF-Datei auf der Kollaborationsplattform von Catenda erstellen.

Diese BCF-Datei ist von geringer Größe und enthält die wesentlichen Informationen zur weiteren Projektbearbeitung. Sie wird an diejenigen Projektpartner übergeben, die für deren Bearbeitung oder Korrektur verantwortlich sind, beispielsweise Architekten, Haustechnikplaner oder weitere fachplanerische Disziplinen.

Durch die Plugins von Catenda sind verschiedene Fachdisziplinen mit den unterschiedlichsten Softwarelösungen in der Lage, bequem an einem Modell zusammenzuarbeiten. Für die Kommunikation ist lediglich die Kollaborationsplattform Bimsync von Catenda erforderlich, über die alle Projektpartner die unterschiedlichen Aspekte im Projekt betrachten und anschließend in ihrer Software bearbeiten können.



Abbildungen: Catenda



icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
bei 1 Stimmen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.