CAFM Ring schließt sich TÜV-Initiative zur BIM-Ausbildung an

Christian Bauerschmidt, Leiter Elektro und Gebäudetechnik, TÜV-SÜD Industrie Service, auf dem 14. BIM Anwendertag

Christian Bauerschmidt, Leiter Elektro und Gebäudetechnik, TÜV-SÜD Industrie Service, erläuterte auf dem 14. BIM Anwendertag Aspekte der BIM-Ausbildung


(cafm-news) – Der CAFM Ring schließt sich jetzt einer Initiative von TÜV Süd und DeuBIM zur BIM-Ausbildung an. Das gab der Verband im Nachklang des 14. BIM Anwendertages bekannt.

Die TÜV Süd Akademie und die DeuBIM Gruppe hatten auf dem BIM-Anwendertag ihr Konzept für BIM-Ausbildungsgänge vorgestellt. Es ist modular aufgebaut und zielt weniger auf einen akademischen Ansatz. Vielmehr werden die Referenten aus der Praxis für die Praxis berichten.

Der CAFM Ring unterstützt das modulare BIM-Ausbildungskonzept mit Lehrbausteinen zu betreiberspezifischen Inhalten, und zwar IT-übergreifend, interdisziplinär und neutral.

Das neue Kursprogramm soll im Herbst 2016 starten und auf der EXPO REAL ’16 vorgestellt werden. Erste Ergebnisse sollen dann beim 15. BIM-Anwendertag von buildingSMART am 8. und 9. Mai 2017 präsentiert werden.


Fotos: Ralf Golinski

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.