Werkbank IT bringt Saas-Anwendung auf den Markt

Mit BIM & More Orchestra hat Drees & Sommer-Tochter Werkbank IT einen neuen Ansatz für die BIM-Nutzung im Baualltag entwickelt - Bild: Die Werkbank IT GmbH
Mit BIM & More Orchestra hat Drees & Sommer-Tochter Werkbank IT einen neuen Ansatz für die BIM-Nutzung im Baualltag entwickelt – Bild: Die Werkbank IT GmbH

CAFM-NEWS – Mit BIM & More Orchestra hat das BIM-Unternehmen Werkbank IT ein halbes Jahr nach der Übernahme durch das Planungsbüro Drees & Sommer in enger Kooperation mit den größten deutschen Planungsbüros eine SaaS-Anwendung gelauncht, mit welcher Hersteller von Baustoffen und Bauprodukten ihr jeweiliges Produktportfolio in BIM-Daten aufbereiten können. Außerdem stehen die Daten Planern und Architekten in den führenden CAD-Planungsprogrammen zur Verfügung. Die Produktdaten lassen sich über das Stammdaten-Management (MDM) steuern.  So bekommen Nutzer ein Onboarding, ein automatisiertes Quality Gate für BIM-Daten und einen direkten Zugang zu mehr als 4.000 Bauprojekten mit einem jährlichen Bauvolumen von rund 25 Milliarden Euro. Laut Anbieter vernetzt BIM & More Orchestra alle relevanten Planungs-, Konfigurations-, Ausschreibungs-, Abrechnungs- und FM-Tools und liefert so eine durchgehende BIM-Infrastruktur für die Planungsbranche.


Abbildungen: Die Werkbank IT GmbH




icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.