Axxerion: Tablet an der Tür als Info-Zentrale

Mit dem Door Tablet bringt Axxerion Informationen zu Raumbuchungen direkt an die entsprechende Raum-Tür

Mit dem Door Tablet bringt Axxerion Informationen zu Raumbuchungen direkt an die entsprechende Raum-Tür



CAFM-NEWS – Door Tablet nennt Axxerion ein neues Informations-System, dass Mitarbeitern verrät, ob ein Raum aktuell gebucht ist, von wem und für wie lange. Hierfür ist das Tablet mit dem hauseigenen CAFM-System verbunden, das es mit den entsprechenden Daten speist.

Das Door Tablet vereinfacht die Suche nach einem verfügbaren Tagungsraum oder einem flexiblen Arbeitsplatz, zumal wenn von diesen einige besetzt aussehen. Durch die Anzeige im Display an der Wand erkennt der Mitarbeiter sofort, ob die Benutzer tatsächlich reserviert haben, und wenn ja, bis wann.

Zusammen mit den Entwicklungspartnern Door Tablet und Polymedia hat Axxerion eine enge Verzahnung zu dem CAFM der Niederländer aufgebaut. Hierdurch sollen die Door Tablets noch interaktiver sein und sich völlig dem Unternehmen anpassen lassen.

Ein weiterer Nutzen des Door Tablets entfaltet sich, wenn das Reinigungspersonal kommt: Zeigt ein Door Tablet an, dass ein Tagungsraum den ganzen Tag nicht genutzt wurde, kann das Reinigungspersonal entscheiden, den Raum nur geringfügig zu reinigen oder ihn sogar zu überspringen. Das spart Kosten und schont die Umwelt.

Und so sieht ein Door-Tablet im Original aus – übrigens mit Informationen auf Niederländisch:

axxerion door tablet



Wer Interesse an Door Tablets und ihre Integration in Axxerion hat, kann sich an den Axxerion Exklusiv Reseller Incatec Solutions aus Münster wenden.



Abbildungen: Axxerion



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 1,50 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.