BIM World Munich: Archibus, NavVis und Büren & Partner visualisieren BIM im FM

Archibus und Navvis haben gemeinsam mit Büren & Partner CAFM und IndoorViewer integriert

Archibus und Navvis haben gemeinsam mit Büren & Partner CAFM und IndoorViewer integriert



CAFM-NEWS – Gemeinsam mit dem Messgeräte-Hersteller Navvis und dem Software-Anbieter Büren & Partner zeigt das Archibus Solution Center auf der BIM World Munich die Erfassung und 3D-Visualisierung von Gebäuden ohne zusätzliche BIM-Software. Das Verfahren hatte das Trio bereits auf der INservFM 2017 vorgestellt. Zur BIM World soll es nun schneller und genauer sein.

Für das Verfahren integrieren die beiden Software-Anbieter Navvis und Archibus ihre Lösungen mittels einer Schnittstelle von Büren & Partner. Im Ergebnis können Anwender auf Gebäude und Objekte im Stil von Google Street-View und in 3D zugreifen.

Vorteil ist zum eine die sehr detaillierte Visualisierung. Zudem können nun auch Anwender das Gebäudemodell nutzen, bearbeiten und aktualisieren, die nicht mit CAD-Software vertraut sind. Für die beteiligten Unternehmen bedeute das eine erhebliche Effizienzsteigerung in ihrem Facility Management, so die Anbieter.

Für die Arbeit der kombinierten Lösung steht eine neue Oberfläche zur Verfügung. Sie bietet nun einen wechselseitigen Informationsaustausch, der es ermöglicht, Objekte einfach zu identifizieren und zu visualisieren sowie den Status und nahezu beliebige andere Informationen von technischen Objekten direkt im IndoorViewer anzuzeigen und zu bearbeiten. Die Erfassung neuer Objekte im IndoorViewer ist ebenso möglich, wie das Anstoßen von Prozessen in der CAFM-Software, zum Beispiel durch ein neues Ticket oder die Anzeige von Arbeitsaufträgen zum gewählten Objekt.

Analog zu Google Street-View integriert auch die kombinierte Lösung eine Navigation, so dass sich Anwender von einem Ort im Gebäude zu einem anderen Ort leiten lassen können. Neben Mitarbeitern profitieren hiervon beispielsweise auch Besucher, die einfach zu einem Besprechungsraum oder einem Büro gelotst werden können.

Gezeigt wird die modifizierte Lösung auf der BIM World Munich am 28. und 29. November im ICM – Internationales Congress Center München.



Abbildungen: Archibus



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 3,40 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!