HSD kündigt Release von Nova FM 4.0 an

HSD hat die Nachfolge-Generation Nova FM 4 seiner CAFM-Lösung angekündigt - Bild: HSD
HSD hat die Nachfolge-Generation Nova FM 4 seiner CAFM-Lösung angekündigt – Bild: HSD

CAFM-NEWS – Der Bremer CAFM-Anbieter Händschke Software und Datentechnik, kurz HSD, hat die Version 4 seiner CAFM-Lösung Nova FM als „in Kürze verfügbar“ angekündigt. Nova 4 bringt eine Reihe von Neuerungen mit, die auch eine App betreffen.

Unter anderem wird Nova FM neben Deutsch, Englisch und Spanisch zukünftig auch Französisch unterstützen. Das Mietmanagement wird durch den Ausbau der Wirtschaftseinheiten, Mieteinheiten und Mietverträge erweitert..

Das Reinigungsmanagement erhält zusätzlich zum bisherigen Funktionsumfang Monatsintervalle und die Möglichkeit, Aufgaben nach verschiedenen Kriterien im Review-Planungsassistenten farblich zu markieren. Bei Verträgen können nun auch die Preise je Reinigungsklasse entsprechend den Positionen des Leistungsverzeichnisses hinterlegt werden. 

Der Im- und Export von CAD-Dateien wird in Version 4 von Nova FM auf den Nova-Connector umgestellt, was laut HSD noch mehr Flexibilität bieten soll. Ein neues Objekt „Allgemeiner Standort“ macht die Arbeit im Flächenmanagement bei An- und Umbau leichter. 

Schließlich kündigt HSD auch Verbesserungen für die Nova-Maintenance-App an. Sie bietet in der kommenden Version eine Foto-Anzeige und die Möglichkeit, Masken zu konfigurieren.

Zum genauen Release-Date von Nova 4 hat HSD noch keine Angaben gemacht. Mit der Veröffentlichung von Nova FM 4.0 wird zugleich die aktuelle Version Nova FM 3.3 eine so genannten Long-Term-Support Version, erhält also noch rund ein Jahr lang Service-Packs.



Abbildungen: HSD; Montage: CAFM-News




icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.