Bentley Systems besetzt Leitungs-Positionen neu

Bentley Systems hat Leitungspositionen neu besetzt: Die neu geschaffene Position des Chief Success Officers besetzt Katriona Lord-Levins, neuer Chief Product Officer ist Nicholas Cumins und Chris Bradshaw ist neuer Chief Marketing Officer
Bentley Systems hat Leitungspositionen neu besetzt: Die neu geschaffene Position des Chief Success Officers besetzt Katriona Lord-Levins, neuer Chief Product Officer ist Nicholas Cumins und Chris Bradshaw ist neuer Chief Marketing Officer

 

CAFM-NEWS – Rotation im Personal-Karussell von Bentley Systems: Drei Leitungspostionen hat der CAFM-Software-Anbieter aus den USA neu besetzt und eine vierte neu geschaffen.

Neu geschaffen ist die Stelle des Chief Success Officer. Dieser hat die Aufgabe, Anwender dabei zu unterstützen, ihre Ziele mit Software von Bentley Systems zu verwirklichen, so das Unternehmen. Besetzt ist die Stelle mit Katriona Lord-Levins, die in San Francisco beheimatet ist.

Nicholas Cumins bekleidet zukünftig die Position des Chief Product Officers. Der Münchener  folgt auf Bhupinder Singh, der seinen Ruhestand genießen wird.

Als neuer Chief Marketing Officer ist zukünftig Chris Bradshaw tätig. Er wird von Exton im US-Bundesstaat Pennsylvenia aus arbeiten und löst Carey Mann auf dieser Position ab. Dieser ist zukünftig für als Investors Relations Officer für die gute Stimmung bei den Shareholdern von  Bentley Systms zuständig.


Abbildungen: Bentley Systems



icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 2 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.