ZIA verleiht PropTech of the Year-Award

Der ZIA verleiht gemeinsam mit CBRE dieses Jahr erstmalig den PropTech of the Year-Award – Bild: ZIA
Der ZIA verleiht gemeinsam mit CBRE dieses Jahr erstmalig den PropTech of the Year-Award – Bild: ZIA

CAFM-NEWS – Der Immobilien-Verband Zentraler Immobilien-Ausschuss ZIA verleiht gemeinsam mit dem Gewerbeimmobilien-Dienstleister CBRE dieses Jahr zum ersten Mal den PropTech of the Year-Award. Eine Expertenjury unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Verena Rock von der  Technischen Hochschule Aschaffenburg ermittelt unter allen Teilnehmern das innovativste PropTech-Projekt und zeichnet dieses aus. Interessenten können sich noch bis zum 30. April 2022 bewerben.

Die Auszeichnung wird anlässlich des Tages der Immobilienwirtschaft am 22. Juni 2022 in Berlin verliehen. Teilnehmen können alle Mitglieder der ZIA-PropTech-Plattform, zu der sich ebenfalls noch beworben werden kann.

Ausgesuchte Bewerber werden zum exklusiven Vorabend-Event eingeladen, um sich gegenseitig und die Jury kennenzulernen. Der Sieger wird schließlich in die Hall of Fame der ZIA-PropTech-Plattform aufgenommen.

Der PropTech of the Year Award helfe laut ZIA bei der Einordnung von Unternehmen und Ideen entlang typischer Fragen von Immobilien-Betreibern wie:

  • Wer bietet Lösungen an, die mir weiterhelfen?
  • Welche Lösung ist die Beste?
  • Welcher Ansatz hat bereits Marktreife? 

Damit biete der Award der gesamten Immobilienbranche viele Ansatzpunkte für die Zusammenarbeit mit der PropTech-Szene, so Jury-Mitglied Prof. Alexander von Erdély, CEO Germany von CBRE.

Auf der Webseite des ZIA finden sich weitere Informationen zum PropTech of the Year-Award.



Abbildungen: ZIA




icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 2 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.