Workshop zu Projekten, Prozessen und produktiven Teams

Einen kostenlosen Workshop zu Projekten, Prozessen und produktiven Teams bietet Ulf-Günter Krause zur Digitalen Woche in Kiel an
Einen kostenlosen Workshop zu Projekten, Prozessen und produktiven Teams bietet Ulf-Günter Krause zur Digitalen Woche in Kiel an

 

CAFM-NEWS – Im Rahmen der Digitalen Woche in Kiel gibt es einen Workshop zu Projekten, Prozessen und produktiven Teams. Ist das Thema für manchen schon interessant, wird es der Preis noch mehr sein: Die Teilnahme am Workshop kostet nichts.

Fragen, die der Workshop angehen will, sind unter anderem diese:

  • Wie bringen Sie unproduktive Projekte wieder auf Kurs?
  • Wie sorgen Sie von Anfang an dafür, dass Ihre Projekte produktiv werden und bleiben?
  • Wie können Sie in der digitalen Welt agil und transparent zusammenarbeiten?

Workshop-Leiter Ulf-Günter Krause, Inhaber des Betratungs-Unternehmens Avacad Consult, zeigt, wie Projektleiter mit Hilfe von Software, die auf Management-Methoden wie Lean Construction und Last Planne aufbaut, Projekte und Prozesse aktiv, agil und transparent steuern können. Zugleich lassen sich Zeit und Kosten einsparen und obendrein kann gemeinsam Stress abgebaut werden.

Um möglichst vielen Teilnehmer Zugang zum Thema zu eröffnen, hat Krause ein branchenneutrales Beispiel gewählt, anhand dessen der das Vorgehen und die Spielregeln erklärt – hands-on inklusive.

Denn: Die Teilnehmer richten gemeinsam die Projekt- und Prozessumgebung ein. Dann wird das Beispielprojekt gestartet und anschließend können Charts und Reports, die in Echtzeit automatisch entstehen, diskutiert werden.

Statt findet der Workshop am kommenden Donnerstag, 12. September 2019, von 14:00 bis 16:00 Uhr im Wissenschaftszentrum in der Fraunhoferstraße 13 in Kiel. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung kann formlos per E-Mail erfolgen.

 

 

.Abbildungen: Avacad Consult



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.