Webcast to go! – N+P macht System-Plauderei mobil

N+P bietet seine Webcasts jetzt gesammelt auf einer Webseite an

N+P bietet seine Webcasts jetzt gesammelt auf einer Webseite an


(cafm-news) – Mit dem Format Webcast to go! macht CAFM-Anbieter N+P die verschiedenen Beiträge zum hauseigenen CAFM-System mobil. Zweck ist, die terminierten Webcasts Interessierten jederzeit zugänglich zu machen – nach Registrierung.

Das Angebot liest sich vielversprechend: N+P hat auf der Video-Website eine Vielzahl an Webcasts aus den Bereichen Mechanik, Architektur & Bauwesen versammelt. Die Übersicht der aktuell verfügbaren Filme bietet 31 Beiträge an. Die Filme sind unter den beiden Gruppen Mechanik und Architektur & Bauwesen einsortiert. Inhaltlich reicht die Spanne von Excel-Stücklisten Export bis zur digitalen Fabrik, zum Management von CAD-Projekten, CAD und Autodesk in vielfacher Form und zu verschiedenen Aspekten von Revit.

Allerdings: Wer einen Webcast anklickt, muss ihn erst durch Angabe von Vor-, Nachname und E-Mail Adresse freischalten, damit er ihn sehen kann. Das geht dann allerdings überall und zu jeder Zeit.


Abbildungen: N+P

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.