Vortrag zu Arbeiten in der Post-Corona-Zeit

Dr. Stefan Rief vom Fraunhofer Institut hält auf dem workplace-Kongress eine Keynote zu Arbeiten in der Post-Corona Zeit - Foto: Fraunhofer IAO
Dr. Stefan Rief vom Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation hält auf dem workplace-Kongress eine Keynote zu Arbeiten in der Post-Corona Zeit – Foto: Fraunhofer IAO

CAFM-NEWS – Wie werden wir in der Post-Corona-Zeit arbeiten? Dieser Frage ist das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO in seiner Studie „Connected Work Innovation Hub“ nachgegangen. Diese enthält richtungsweisende Handlungsmodelle für eine neue, hybride Arbeitswelt.
 
Dr. Stefan Rief, Leiter des Forschungsbereichs Organisationsentwicklung und Arbeitsgestaltung am Fraunhofer Institut, wird die zentralen Erkenntnisse der Studie in seiner Keynote auf dem kommenden workplace-Kongress vorstellen. Dieser findet am 25. Oktober im Offenbachsaal der Koelnmesse im Rahmen der Orgatec statt.

Die Teilnahme kostet 290 Euro, Abonnenten von Der Facility Manager, Industriebau und Hotelbau zahlen 220 Euro, jeweils netto zuzüglich Mehrwertsteuer. Weiter Informationen gibt es online. 



Abbildungen: Fraunhofer IAO




icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.