Visa FM hat eine Schnittstelle zu REG-IS

Die CAFM-Software GIS Project hat jetzt eine Schnittstelle zu REG-IS
Die CAFM-Software GIS Project hat jetzt eine Schnittstelle zu REG-IS

CAFM-NEWS – Die CAFM-Software Visa FM hat von Hersteller GIS Project eine Schnittstelle zum REG-IS bekommen, dem Regelwerks-Informationssystem für das Facility Management aus dem Hause Rödl & Partner aus Nürnberg.

Über die neue Schnittstelle in Visa FM können Anwender direkt zu jedem technischen Objekt in der Datenbank den passenden Eintrag im REG-IS-System aufrufen. Der Anwender bekommt anschließend exakt die Regelwerke und Pflichten angezeigt, die für das jeweilige Objekt zutreffen.

Alle Pflichten und notwendigen Tätigkeiten werden übersichtlich dargestellt, so dass sie sich leicht in Aufträge umgesetzt lassen. Es ist möglich, die Liste nach verschiedenen Kriterien zu sortieren, beispielsweise nach Gesetzestexten, Intervallen oder Schadensrisiko.

Um einen Auftrag aus REG-IS zu erstellen genügt es, mit der Maus auf das Auftragssymbol zu klicken, das Visa FM einblendet. Hierdurch lässt sich für jede aufgeführte Pflicht ein separater Auftrag erstellen und dem jeweiligen Objekt automatisch zuordnen.

REG-IS gilt als umfangreichstes Informationssystem zu Gesetzen, Normen und anderen Vorschriften, die für eine gesetzeskonforme Instandhaltung von Gebäuden, technischen Anlagen und der Infrastruktur in Deutschland. Es berücksichtigt aktuell etwa 2000 nationale, regionale und lokale Regelwerke.



Abbildungen: GIS Project




icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 1 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.