Vertigis und Thüga Energienetze schließen Kooperations-Vereinbarung

Vertigis und Thüga Energienetze haben eine Zusammenarbeit vereinbart - Foto: urbans78/stock.adobe.com
Vertigis und Thüga Energienetze haben eine Zusammenarbeit vereinbart – Foto: urbans78/stock.adobe.com

CAFM-NEWS – Der Energie-Dienstleister Thüga Energienetze und Softwarehaus VertiGIS haben eine Kooperations- und Vertriebspartnerschaft geschlossen. Ziel der gemeinsamen Aktivitäten ist der Ausbau des Servicegeschäftes bei kleinen und mittleren Unternehmen der Energieversorgung und bei Kommunen

Durch die Kombination von Branchenwissen und Markterfahrung der Thüga mit dem modernen Software- und Serviceangebote im Infrastruktur-Management seitens der Vertigis kommen künftig praxiserprobte Prozess- und Ablauf-Unterstützungen aus einer Hand. Dies helfe Kunden bei der Umsetzung ihrer digitalen Strategie, so die Unternehmen.

Vertigis ist ein führender Lösungsanbieter für geografische Informationssysteme. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Entwicklung von Softwarelösungen und Dienstleistungen, die Kunden aus den Bereichen Energieversorgung und Wasserwirtschaft, Landmanagement, Telekommunikation sowie Behörden und Industrie helfen, ihre Geschäftsprozesse mit raumbezogenen Technologien zu verbinden.



Abbildungen: urbans78/stock.adobe.com




icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.