VertiGIS ist Teil des Open Telekom Cloud Circles

VertiGIS ist jetzt im Open Telekom Cloud Circle - Bild: Ar_TH/stock.adobe.com
VertiGIS ist jetzt im Open Telekom Cloud Circle – Bild: Ar_TH/stock.adobe.com

CAFM-NEWS –  VertiGIS konnte seine strategische Partnerschaft mit der T-Systems International festigen, in dem das Unternehmen jetzt in den Open Telecom Cloud Circle aufgenommen wurde.

Durch die Aufnahme ist es für Vertigis nun noch leichter, dem öffentlichen Sektor und künftig auch dem Markt der Ver- und Entsorger maßgeschneiderte Cloud-Lösungen mit höchsten Sicherheitsstandards anzubieten. Vertigis möchte diese Partnerschaft weiter vertiefen und bildet hierfür fortlaufend Mitarbeitende zum Open Telekom Cloud Architect aus. 

Seit August 2021 betreibt beispielsweise Berlin das AFIS-ALKIS-ATKIS-Verfahren (AAA-Verfahren) in der Open Telekom Cloud der T-Systems. VertiGIS setzt dafür als alleiniger Dienstleister das Hosting als Managed Service für die Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen um.



Abbildungen: Ar_TH/stock.adobe.com




icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 2 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.