Ulrich Glauche mit VDI Ehrenplakette ausgezeichnet

Ulrich Glauche von Rödl & Partner ist für sein langjähriges Engagement im FM mit der Ehrenplakette des VDI ausgezeichnet worden

Ulrich Glauche von Rödl & Partner ist für sein langjähriges Engagement im FM mit der Ehrenplakette des VDI ausgezeichnet worden



CAFM-NEWS – Ulrich Glauche, vielen bekannt als Leiter des GEFMA Richtlinienwesens und als Initiator der Bundesfachtagung Betreiberverantwortung im Rahmen von FM-Messe und INservFM, ist für sein langjähriges Engagement im Kontext des Facility Managements von der VDI Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik mit ihrer Ehrenplakette ausgezeichnet worden, berichtet Der Facility Manager.

Die Laudatio hielt Rechtsanwalt Hartmut Hardt, seinerseits ein Experte für Betreiberverantwortung. Glauche habe den Fachbereich FM des VDI entscheidend mitgeprägt, sagte Hardt. Glauche war an der Entwicklung der ersten VDI-Richtlinie 6009 zum Facility Management beteiligt.

Seit November ist Glauche zudem Vorsitzender des Richtlinienausschusses der kommenden VDI 2552 Blatt 6 mit dem Titel BIM im Facility Management. Mit der Richtlinienreihe will der VDI sämtliche BIM-Initiativen in Deutschland zusammen führen und als DIN-Norm etabliere. In einem weiteren Schritt ist eine europaweite Norm angepeilt.

Glauche ist seit langem im Feld des FM tätig. Unter anderem verfasste er 1994 die erste GEFMA-Marktübersicht zu CAFM-Systemen, heute die GEFMA 940. Zudem ist Glauche bei der Rechtsanwaltskanzlei Rödl & Partner in Nürnberg für das REG.IS System zuständig, ein Informationssystem zu Gesetzen, Richtlinien udn weiteren Regelwerken im Rahmen der Betreiberverantwortung.


Abbildungen: Privat



icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 2 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.