Speedikon stellt eigenen BIM-Viewer vor

Speedikon hat einen kostenlosen BIM-Viewer auf Basis von IFC vorgestellt
Speedikon hat einen kostenlosen BIM-Viewer auf Basis von IFC vorgestellt

 

CAFM-NEWS – Speedikon hat einen eigenen BIM Viewer entwickelt. Das kostenlose Tool ermöglicht es, BIM-Modelle direkt im Webbrowser anzusehen und sie dort auch zu analysieren.

Der Viewer arbeitet mit IFC-Dateien. Anwender müssen sich lediglich auf den von Speedikon bereitgestellten Server hochladen und können die Modelle von dort in ihren Browser laden. Zusätzlich haben Anwender die Möglichkeit, die Stammdaten und deren Merkmale einsehen und einzelnen Objekte ein- und ausblenden.

Der BIM Viewer ist auch die Basis für den sogenannten Analyzer. Mit ihm lassen sich Modelle tiefergehend analysieren, beispielsweise um den den Pflegestand von Objekten und Merkmalen zu bewerten, die enthaltenen Daten für spätere FM-Prozesse aufzubereiten und in ein passendes Übergabeformat zu überführen. Auch erlaubt der Analyzer die im BIM-Modell bestehenden geometrischen Zusammenhänge in logische, für das FM-nutzbare umzuwandeln.

Allen Speedikon C Kunden steht der BIM-Viewer mit diesen und weiteren Funktionalitäten mit dem Update auf die Version 6.1 zu Verfügung. Alle anderen Interessenten können ihre Modelle in das Cloud-System hochladen und kostenfrei den Viewer nutzen.



Abbildungen: Speedikon



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 3,00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.