speedikon C in Version 6.2 erhältlich

Speedikon hat seiner jüngsten CAFM-Software Generation Speedikon C 6.2 viele Neuerungen und Verbesserungen gegönnt
Speedikon hat seiner jüngsten CAFM-Software Generation Speedikon C 6.2 viele Neuerungen und Verbesserungen gegönnt

 

CAFM-NEWS – Ab sofort steht eine aktuelle Version von speedikon C mit vielen neue Funktionen zur Verfügung. Vom Kacheldesign über Formeln, Energie- und  Schließmanagement bis Apps reichen die Neuerungen.

Speedikon hat sich umfangreich um seine CAFM-Lösung Speedikon C gekümmert. In vielen Bereichen gibt es Neuerungen und Verbesserungen. Da betrifft zum Beispiel:

  • Die Formeln für berechnete Spalten in der Suche können mithilfe von Blockly einfach zusammengebaut werden.
  • Im Schließmanagement gibt es nun eine Seite, in der Mitarbeiter einfach bestätigen können, welche Schlüssel sie haben.
  • In der Grafik werden die aktuellsten Open Design Alliance-Bibliotheken bereitgestellt.
  • In das Energiemanagement wurde eine konfigurierbare Methode für die Verbrauchsanalyse integriert.
  • Die App für die Arbeitsplatzreservierung steht mit der Version als Standardanwendung mit und ohne Grafik zur Verfügung.
  • Alle Apps für Android und Apple-Geräte haben ein neues Layout erhalten.
  • Die Kacheln der CAFM-Lösung wurden aktualisiert und neue Kacheln eingeführt.
  • Ferner sind in der Software konfigurierbaren Richtlinien zur Verfügung gestellt, die für mehr Transparenz in den Berechtigungsprofilen sorgen.

Außerdem gibt es noch eine Vielzahl von Features, mit denen das System noch besser auf die Anforderungen des Kunden angepasst werden können, insbesondere auch durch den Kunden selbst, vordefinierte Seiten für kundenspezifische Anwendungen, Merkmale, die in ihrer Ausprägung flexibler werden, und Werkzeuge, um Daten schnell und effizient korrigieren zu können, wenn man mal nicht aufgepasst hat.



Abbildungen: Speedikon



icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 4 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.