Speedikon C baut Formeln mit Blockly

Mit Blockly wird es einfacher, in  Speedikon C Formeln zu erstellen
Mit Blockly wird es einfacher, in Speedikon C Formeln zu erstellen

 

CAFM-NEWS – Speedikon macht es Anwendern leichter, in der CAFM-Software Speedikon C mathematische Formeln zu erstellen. Durch die Integration des Formeleditors Blockly können die notwendigen Formeln jetzt ganz einfach mit Bausteinen zusammengefügt werden.

Der neue Formeleditor nutzt Blockly, eine java-basierte Library, die von Google Developers angeboten wird. Blockly bietet eine grafische Oberfläche, auf der die Formeln zusammengesetzt werden können – quasi nach dem Legoprinzip.

Es gibt unter anderem Bausteine für die Grundrechenarten, für die Nutzung von Variablen, logischen Ausdrücken , Schleifen und vielem mehr. Hiermit lassen sich zum Beispiel Dezimalzahlen miteinander addieren, ein Faktor ermitteln und sinnvoll runden, ein Datum errechnen oder auch eine komplexe Formel mit if-then-else Bedingungen konstruieren.

Alle Merkmale, die es in Speedikon C gibt, können in den Blockly-Formeln verwendet werden. Sie werden einfach über den Merkmalsbaum ausgewählt und in die gewünschte Formel eingebettet. Blockly stellt sicher, dass die Formeln mathematisch korrekt sind.

Durch die Integration des Formeleditors sei auch die Ermittlung von Kennwerten kein Problem mehr, sondern ad hoc einfach umzusetzen, so der Hersteller aus Bensheim.

Erstellte Formeln werden in der Datenbank abgespeichert und können zu einem späteren Zeitpunkt erneut verwendet werden, entweder in anderen Listen oder um sie für eine zweite Formel weiter anzupassen. 



Abbildungen: Speedikon



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 3,50 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.