Sören Schmahl von iffm mit Best Paper Award 2015 ausgezeichnet

Hat gut Lachen: Sören Schmahl, Geschäftsführer von iffm, hat einen von drei Best Paper Awards des FM-Kongresses 2015 erhalten

Hat gut Lachen: Sören Schmahl, Geschäftsführer von iffm, hat einen von drei Best Paper Awards des FM-Kongresses 2015 erhalten


(cafm-news) – Sören Schmahl, Geschäftsführer des CAFM-Herstellers iffm, hat einen der drei Best Paper Awards des FM-Kongresses 2015 erhalten. Schmahl siegte mit seinen Beitrag „Einsparungen durch softwaregestütztes nutzerinitiiertes Flächenmanagement am Beispiel der Charité Berlin“. Das iffm Institut für Facility Management aus Berlin stellt auf der FM-Messe in Halle 11.0 auf Stand A30 aus.

Insgesamt hat das Kongresskomitee drei Awards verliehen – einen je Land aus der DACH-Region. Die Auszeichnung für die Schweiz ging an Dr. Lisa Koller von RESO Partners aus Glattbrugg für ihren Beitrag „Anforderungs- und LCC-Design im baubegleitenden Facility Management“. Prof. Dr. Helmut Floegl von der Donau-Universität Krems ist der österreichische Preisträger. Sein Papier trägt den Titel „Ökonomisch-ökologisches Gebäudelebenszyklusmodell“.

Die Gewinnerbeiträge haben das Kongresskomitee insbesondere durch die hohe Qualität des Inhaltes, den Neuigkeitsgehalt sowie die Aktualität und den Praxisbezug überzeugt, teilte der Messeveranstalter Mesago mit.

Alle Gewinnerbeiträge werden im Tagungsband des Facility Management Kongresses veröffentlicht, zusätzlich auch in den kommenden Ausgaben der Fachzeitschrift Der Facility Manager, die den Best Paper Award gesponsert hat.


Abbildungen: Tom Semmler

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.