Social Distancing im Büro: Auch Nemetschek hat Ideen in petto

Auch Nemetschek macht sich Gedanken zum Thema Social Distancing im Bürogebäude – Photo courtesy of Van Roey Group
Auch Nemetschek macht sich Gedanken zum Thema Social Distancing im Bürogebäude – Photo courtesy of Van Roey Group

 

CAFM-NEWS – Auch Software-Anbieter Nemetschek macht sich Gedanken zur neuen Arbeitswelt mit Social Distancing und dem 6-feet-Office. Neben zentralen Herausforderungen des Moments blicken die Münchner auch in die Zukunft und wollen BIM-Modelle von neuen Erkenntnissen für die kommenden Herausforderungen profitieren lassen.

Die zentralen Herausforderungen beim aktuellen Re-Start während der Covid-19-Pandemie sieht Nemetschek in mehreren Bereichen:

  • Neue Standards für Büroarbeitsplätze
  • Neue Standards für sanitäre Einrichtungen
  • Gewährleistung von Komfort 
  • Sicherung der Produktivität
  • Social Distancing an sich

Die Münchner kleben hierbei allerdings nicht am reinen Präsenz-Büro. Sie prognostizieren einen zunehmenden Trend zur Flexibilisierung des Arbeitsplatzes als Hybrid aus Präsenz- und Home-Office, so dass Mitarbeiter mehr Wahlmöglichkeiten haben und auch nutzen werden, was die absoluten Arbeitsplatz-Bedarfe im Büro verringern dürfte.

Damit HR-Manager verstehen, wie ihre Arbeitsplätze genutzt werden können, sind Integrated Workplace Management Systeme respektive CAFM-Software sinnvoll, um Daten zu sammeln und zu analysieren. Mit ihr lassen sich klären,

  • welche Bodenfläche verfügbar ist
  • wie die verfügbare Bodenfläche maximal produktiv genutzt werden kann
  • welche physischen Verbesserungen im Arbeitsumfeld erfolgen müssen
  • wie Reinigungsverfahren angesichts neuer Normen rationalisiert werden können
  • ob eine agile Arbeitsumgebung sinnvoll wäre

Nemetschek sieht die Entwicklung als Lernprozess, nicht zuletzt für die Technologie. So können die gewonnenen Erkenntnisse in BIM-Modellen gespeichert für zukünftige Bauprojekte genutzt werden, so dass künftige Gebäudeentwürfe neuen Herausforderungen besser gewachsen sind.



Abbildungen: durch Nemetschek Group Photo courtesy of Van Roey Group



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 2,00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.