Corona: Mesago hält an Servparc im Juni fest – noch

Die Mesago hält weiterhin am Juni-Termin für die Servparc 2020 fest – mit Option auf eine Verschiebung
Die Mesago hält weiterhin am Juni-Termin für die Servparc 2020 fest – mit Option auf eine Verschiebung

CAFM-NEWS – Die Mesago hält trotz der aktuell gültigen Einschränkungen wegen der Covid-19 Pandemie weiter am geplanten Termin für die Servparc Mitte Juni fest. Das kommuniziert die Webseite der Messe. Allerdings gilt die Terminbestätigung unter Vorbehalt:

Noch hoffen wir, dass die ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung des Virus rechtzeitig greifen und die Servparc wie geplant vom 17. – 18.06.2020 stattfinden wird.

Könnte der Termin gehalten werden, wäre die Servparc dann auch ein starkes Signal, dass die Branche wieder optimistisch in die Zukunft blicken kann, so die Mesago weiter.

Ob es allerdings so kommen wird, ist offen. Zwar wird von Seiten der politisch Verantwortlichen derzeit ein Ende des teilfreiwilligen Quasi-Shut-downs Ende April geprüft, das Ergebnis ist aber offen –  und wird das voraussichtlich noch einige Wochen bleiben.

Sollte der Messe-Termin auf Grund von Auflagen oder Versammlungs-Verboten nicht zu halten sein, wird die Servparc aber wohl trotzdem nicht ausfallen. Als Alternative zieht Veranstalter Mesago eine Verschiebung der Messe in Betracht.

Es wird also auf jeden Fall eine zweite Servparc 2020 geben. Nur wann, das ist derzeit offen.



Abbildungen: Mesago



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.