Relaunch: Loy & Hutz spendiert waveware Website mit Shop

Attraktiv und mit Wellenschlag: Loy & Hutz passt seine neue Website ganz seiner jüngsten Software-Generation waveware an

Attraktiv und mit Wellenschlag: Loy & Hutz passt seine neue Website ganz seiner jüngsten Software-Generation waveware an


(cafm-news) – Loy & Hutz hat seine Website relaunched. Ganz im Zeichen von waveware, der jüngsten Software-Generation der Freiburger, präsentiert sich die Seite mit einer angedeuteten Welle und umfangreichen Informationen.

Die neue Website ist luftig und offen gestaltet. Sie schafft eine umfangreiche Übersicht zu waveware und den Möglichkeiten, die Loy & Hutz fünfte Software-Generation für Systemhäuser wie Anwender bietet. Hervorgehoben präsentiert der CAFM-Hersteller drei Kategorien:

  • Ready für standardbasierte Best-Practice Produkte, die sofort einsetzbar sind
  • Individual CAFM für individuell angepasste CAFM-Komplettlösungen
  • Studio für die grafische Entwicklungs-Plattform, mit der Software-Entwickler per Drag & Drop eigene Ergänzungen zu waveware erstellen können

Ergänzend gibt es Informationen zum Unternehmen einschließlich Vorstellung von Vorstand und Vertriebsmitarbeitern, einer News-Kategorie und einer Kontaktmöglichkeit. Dazu gibt es einen Online-Shop, in dem ergänzende Module für waveware angeboten werden, darunter solche für Energiemanagement, Schlüsselverwaltung und Betreiberverantwortung.

Die neue Website von Loy & Hutz ist informativ, zeitgemäß und gelungen. Das einzige Manko ist, dass die WordPress-Installation nur eingeschränkt responsiv und daher auf mobilen Endgeräten erst durch zoomen zu lesen ist. Das allerdings soll sich in den kommenden Tagen ändern, versichert Loy & Hutz.


Abbildungen: Loy & Hutz

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Michael sagt:

    Gefällt mir. Schön blau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.