REG-IS inside (Teil 1): So funktioniert das juristische Informations-System

REG-IS inside: Die vierteilige Reihe von CAFM-News wirft einen Blick hinter die Kulissen der Regelwerke-Sammlung.

REG-IS inside: Die vierteilige Reihe von CAFM-News wirft einen Blick hinter die Kulissen der Regelwerke-Sammlung.


(cafm-news) – Sobald das Wort Betreiberverantwortung fällt, ist auch ein Kürzel schnell im Raum: REG-IS. Die Abkürzung für Regelwerks-Informationssystem bezeichnet eine Datenbank, die Gesetze, Richtlinien, Vorschriften, Normen und andere juristisch und haftungsrelevante Unterlagen bündelt.

Die Artikelreihe REG-IS inside: So funktioniert das juristische Informations-System der CAFM-News wird mehr Transparenz in das Informations-System und seine Struktur bringen und ergänzend zu unserem kürzlich geführten Interview mit Ulrich Glauche eine erste unabhängige Beschreibung der Informations-Sammlung für das Facility Management bieten.

Für die Artikel hat uns REG-IS Anbieter Rödl & Partner einen sechs Wochen gültigen Testzugang zum System eingerichtet und sämtliche Kataloge zur Verfügung gestellt. Üblicher Weise nutzen Kunden nur einen eingeschränkten Bereich der Regelwerke-Sammlung. Die Systematik, mit der sie Informationen aus der Sammlung extrahieren, ist allerdings die selbe.

1.900 aktuelle Regelwerke

Gewichtige Sammlung: Über 1900 aktuelle Regelwerke bündelt REG-IS

Gewichtige Sammlung: Über 1900 aktuelle Regelwerke bündelt REG-IS

Ein Informationssystem ist immer nur so gut, wie seine Datensammlung. REG-IS umfasst aktuell rund 1900 gültige Regelwerke plus rund 500 Regelwerke, die zwar nicht mehr gültig sind, aber zu Dokumentationszwecken im System verbleiben. Hierbei handelt es sich durchweg um Regelwerke, die in Deutschland angewendet werden oder als Orientierung dienen können. Das abgedeckte Spektrum umfasst:

  • Europäisches Recht
  • Bundesrecht
  • Muster-Baurecht
  • Landesrecht nach Bundesländern geordnet
  • DGUV-Regelwerke (ehem. BG- und GUV-Regelwerk)
  • Technische Regeln staatlicher Ausschüsse
  • AGFW-Regelwerk
  • DVGW-Regelwerk
  • AGI-Arbeitsblätter
  • AHO-Schriften
  • AMEV-Empfehlungen
  • BMUB-Veröffentlichungen
  • DIN/EN/ISO-Normen
  • GEFMA-Regelwerk
  • IFMA-Publikationen
  • RealFM-Publikationen
  • VDE-Vorschriften
  • VDI-Richtlinien
  • VDMA-Einheitsblätter und Informationen
  • VdS-Richtlinien und Merkblätter
  • Unter Sonstige Publikationen, Richtlinien, Technische Regeln, Gütezeichen und Veröffentlichungen 14 weiterer Quellen

Abgedeckte Bereiche

Mit REG-IS lassen sich rechtliche Fragestellungen zu verschiedenen Bereichen des Facility Managements beantworten. Es sind

  • Arbeitsschutz
  • Umweltschutz
  • VerkehrssicherheitStandsicherheit
  • Brandschutz
  • Technische Anlagen
  • Sonderbauten, z. B. Versammlungsstätten

Anwender und CAFM-Software-Hersteller beklagen allerdings Lücken in verschiedenen Bereichen.

Der erste Kontakt

Zutritts-Kontrolle: Wer REG-IS nutzen möchte, benötigt einen Benutzernamen und ein Passwort

Zutritts-Kontrolle: Wer REG-IS nutzen möchte, benötigt einen Benutzernamen und ein Passwort

Der erste Kontakt zu REG-IS ist die Eingabemaske für Benutzernamen und Passwort. An sie sind auch die Zugriffsrechte auf die Kataloginhalte gebunden, also welche Gesetze, Vorschriften, Verordnungen und Regelwerke der jeweilige REG-IS Nutzer überhaupt sehen darf.

Sind die Zugangsdaten korrekt eingegeben, öffnet sich die eigentliche Startseite des Informationssystems. Sie ist in zwei Bereiche unterteilt:

Links die Grobauswahl, rechts die jüngsten News: Das Startfenster von REG-IS ist selbsterklärend

Links die Grobauswahl, rechts die jüngsten News: Das Startfenster von REG-IS ist selbsterklärend

Auf der linken Seite finden sich die sechs Grobkategorien

  • Regelwerke
  • Pflichten
  • Facilities
  • Services
  • Begriffe
  • Objekte

Die rechte Seite dominiert ein Newsticker, der aktuelle Neuerscheinungen von Regelwerken meldet und auch Nachrichten in eigener Sache liefert. Über ihm befinden sich die beiden Quick-Links Hilfe und Regelwerke selektieren. Sie führen direkt zu den jeweils genannten Seiten. Leider bleiben sie nicht erhalten, sobald eine der sechs Grobkategorien ausgewählt ist. Der direkte Zugriff insbesondere auf die Hilfe könnte manchen Suchenden sicher gut unterstützten.

Fortsetzung


In den kommenden Wochen werden wir die sechs Grobkategorien in weiteren Artikeln vorstellen und versuchen, die Nutzung der REG-IS Datenbank und ihrer Informationen transparenter zu machen. Teil 2 wird sich in Kürze dem Bereich Regelwerke widmen. Wenn Sie Anregungen und Hinweise haben, freuen wir uns natürlich. Nutzen Sie hierfür einfach das Kommentarfeld unterhalb dieses Artikels.


reg-is_fwd_1 reg-is_fwd_2 reg-is_fwd_3 reg-is_fwd_4 reg-is_fwd_5 reg-is_fwd_6 reg-is_fwd_7 reg-is_fwd_8


Screenshot: REG-IS, erstellt durch CAFM-News

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.