Rainer Hutz verlässt Loy & Hutz (2. Update)

Rainer Hutz, Mitgründer von Loy & Hutz

Rainer Hutz, Mitgründer von Loy & Hutz


(cafm-news) – Rainer Hutz verlässt zum 31. März 2015 die Loy & Hutz Gruppe. Das bestätigte Rainer Hutz am Dienstag zu Beginn der FM-Messe. Verloren ist er dem Unternehmen aber nicht, er hält weiterhin 50 Prozent der Unternehmensanteile und wird als Berater zur Verfügung stehen. Außerdem wird er in Österreich die Loy & Hutz International aufbauen, die den internationalen Vertrieb von waveware übernimmt.

Der Rückzug von Hutz aus dem operativen Geschäft der Loy & Hutz AG, der Loy & Hutz Solutions AG und der Loy & Hutz Management AG war am Freitag-Mittag den Mitarbeitern von Loy & Hutz im Rahmen einer außerordentlichen Mitarbeiterversammlung am Stammsitz in Freiburg mitgeteilt worden. Hutz zeichnete bei dem deutschen CAFM-Herstellers als Vorstand Marketing und Vertrieb varantwortlich. Diese Funktion wird voraussichtlich sein Co-Vorstand Michael Loy übernehmen, so Hutz.

Hutz hatte vor über 25 Jahren mit seinem damaligen Komilitonen Michael Loy das Softwarehaus Loy & Hutz in Gießen gegründet. Loy leitet die technische Entwicklung des Anbieters von visual FM und der aktuellen CAFM-Software waveware. Loy & Hutz beschäftigt aktuell 85 Mitarbeiter.


Abbildungen: Loy & Hutz

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.