ProOffice ist GEFMA 444 zertifiziert

ProOffice von AED-Synergis ist jetzt auch GEFMA 444 zertifiziert

ProOffice ist jetzt auch GEFMA 444 zertifiziert



CAFM-NEWS – Die CAFM-Software ProOffice der SynerGIS CAD-Info-Systeme ist nach GEFMA 444 zertifiziert. Die Software aus Innsbruck ist in 11 der 14 aktuellen Kataloge geprüft worden.

Laut Pressemeldung von AED-Synergis wurden die folgenden Kataloge bei der Prüfung berücksichtigt:

  • A1: Basiskatalog (Plattformfunktionen)
  • A2: Flächenmanagement
  • A3: Instandhaltungsmanagement
  • A4: Inventarmanagement
  • A5: Reinigungsmanagement
  • A6: Reservierungsmanagement
  • A7: Schließanlagenmanagement
  • A9: Vermietungsmanagement
  • A10: Energiecontrolling
  • A13: Help- und Service-Desk
  • A14: Budgetmanagement und Kostenverfolgung

Es fehlen somit die drei Kataloge A8: Umzumgsmanagement, A11: Sicherheit und Arbeitsschutz sowie A12: Umweltmanagement.

Das GEFMA-Zertifikat wird für die Dauer von zwei Jahren erteilt und dokumentiert die Einhaltung von Mindeststandards bezogen auf die geprüften Kataloginhalte.

Aktuell sind 21 CAFM-Systeme GEFMA 444 zertifiziert. Die GEFMA hat auf ihrer Website das PDF zu GEFMA 444 zertifizierter CAFM-Software aktualisiert.


Abbildungen: AED-Synergis, GEFMA



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 3,20 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.