Planon-Webinar zu Analytik in CREM und CAFM

Ein Planon-Webinar zum Thema Analytik in CREM und CAFM gibt es in der kommenden Woche
Ein Planon-Webinar zum Thema Analytik in CREM und CAFM gibt es in der kommenden Woche

 

CAFM-NEWS – Planon veranstaltet am 22. Oktober ein  Webinar zum Thema Mehrwert von Analytik für Corporate Real Estate und Facility Management. Binnen 45 Minuten zeigen die Veranstalter, wie Reporting und Analytik zu strategischen Zielen im Immobilien- und Facility Management beitragen können. 

Um den Nutzen von Software für CREM und CAFM aufzuzeigen,  orientiert sich das Planon-Webinar an praktischen Beispielen. Es wird zeigen, wie Reporting und Analytik zu strategischen Zielen im Immobilien- und Facility Management beitragen können.

Basierend auf dem Feedback der Webinar-Teilnehmer werden die Moderatoren von Planon Beispiele für Analysen zum Vergleich von CREM- und CAFM-Daten einbinden, Leistungskennzahlen anzeigen und Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen.

Im einzelnen blickt das Planon-Webinar auf die folgenden Punkte:

  • Den strategischen Wert der Analytik in den sich schnell verändernden Unternehmen von heute
  • Die Bedeutung von Daten
  • Praktische Beispiele für wertvolle Analysen und grafische Berichte
  • Wie einfach das Analyse-Tool von Planon verwendet werden kann

Das Webinar findet am 26. Oktober in der zeit von 10 bis 10.45 Uhr statt und wird auf Deutsch gehalten. Für die Teilnahme ist eine Online-Anmeldung nötig.

Charmant: Wer nicht teilnehmen kann, sich aber trotzdem registriert, bekommt im Anschluss wie die Teilnehmer den Link zur Aufzeichnung des Planon-Webinars zugesandt.

Abbildungen: Planon



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 2,67 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Eric sagt:

    Wo klein Kläger…

  2. Paul sagt:

    Im Zusammenhang mit Ihrem letzen Artikel zum Thema Cookies und DSGVO bleibt ergänzend anzumerken, dass man auf der Anmeldeseite übelst mit Cookies von Marketo (=Tracking vom „Feinsten“) zugeschüttet wird. Ganz ohne Zustimmung übrigens…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.